Fachgruppe N

(Notversorgung und Notinstandsetzung)

Patrick Mucek

Die FGr N unterstützt die 1. BGr sowie die Fachgruppen technisch und personell. Sie ist als Bindeglied zwischen weiteren Fachgruppen konzipiert. Sie versorgt diese unter anderem mit zusätzlicher elektrischer Energie und Beleuchtung. Neben einer großen Werkzeugausstattung stehen zusätzlich noch mittelstarke Tauchpumpen zur Verfügung.

GKW II

  • EGS Gerüstbausatz
  • Krankentragen und Schleifkorb
  • Unterschiedlich leistungsstarke Tauchpumpen
  • Trennschleifgeräte (Benzin und Elektro)
  • 4 Überdruck-Atemschutzgeräte (4 Ersatzflaschen und 8 Masken)
  • Akkubetriebene und Netzabhängige Beleuchtung
  • Elektrodenschweissgerät
  • Großer Energieverteilersatz (230V 16A 32A)
  • Stromerzeuger 13 kVA (silent)
  • Beleuchtungsequipment für Flächen und Strecken

SEA 48kVA

Zur mittleren Stromversorgung hat die FGr N ein 48kVA Stromerzeuger (schallgedämmt)

Mit dem Aggregat besteht die Möglichkeit das Beleuchtungsmaterial (inklusive Lichtmast) und/oder die Pumpausstattung nahezu geräuschlos zu versorgen.

Abgänge: 16A, 32A, 63A

Lichtmast (16m)

Mit einer Höhe von 16 Metern und 3200 Watt eignet sich der Lichtmast perfekt zum Ausleuchten von großen Flächen / Schadenslagen.
Durch ein eingebautes 13kVA Aggregat wird die Hydraulik und die blendfreien HQI +Natriumdampflampen versorgt.