Wohnhausbrand in Fritzlar

 

Gemeinsam mit dem Ortsverband Fritzlar waren wir am Montag, den  29. März bei einem Dachstuhlbrand im Einsatz. 

 

Auf Anforderung der Feuerwehr wurde am Vormittag unser Fachberater Bau alarmiert und rückte umgehend zur Einsatzstelle aus. 

 

Nach Rücksprache mit den Verantwortlichen vor Ort wurden Atemschutzgeräteträger (AGT) der Ortsverbände Fritzlar und Homberg nachalarmiert, Diese unterstützten vor Ort die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Fritzlar beim Öffnen des Daches mit Hilfe von Trennschleifern.

 

Gegen 19.30 Uhr konnten wir den Einsatz erfolgreich beenden.

 

Link zum HNA Bericht:

Link zum NH24 Bericht 

 

 

 

Text : Markus Döll (

Bilder : Michael Otte (ZF)