Ausbildungswochenende August 2018

Am 17.08. und 18.08. fand unser diesjähriges Ausbildungswochenende statt.

Zwei Tage lang durften wir verschiedene Szenarien und Aufgaben lösen.

 

Zum Start in das Ausbildungswochenende bekamen wir zur Aufgabe, zwei Personen aus der Tiefe zu retten. Da es bereits bei unserer Ankunft am Unfallort dämmerte, sorgten wir erst einmal für bessere Lichtverhältnisse, danach ging es um die Bergung der Verletzten mit einem von uns gebauten Mastkran.

 

Am nächsten Tag starteten unsere Helfer erst einmal mit einer Runde Sport um dann in unterschiedlichen Gruppen ihre Arbeiten aufzunehmen.

Es galt unteranderem eine Desinfektionsschleuse zu bauen, eine weitere Gruppe befasste sich mit dem Schneidbrenner und nach ein nach einer kurzen Verschnaufpause, ging es weiter zur nächsten Aufgabe.

 

Dort galt es eine verschüttete Person in einer Sandgrube aus einem Abraumhaufen zu bergen.

nach oben